Dauerbrandöfen sind eine clevere Lösung, um alternativ heizen zu können. Die hier angebotenen Dauerbrandöfenunterscheiden sich gewaltig von den sonst in Deutschland üblichen Dauerbrandöfen. Diese Dauerbrandöfen sind für den Abbrand von Steinkohle entwickelt worden und können auch Brennholz verbrennen. Die in Deutschland üblichen Dauerbrandöfen sind für den Abbrand von Holz entwickelt und können aber auch Steinkohle verkraften. Die hier angebotenen Öfen sind also nur bedingt für das Heizen mit Holz geeignet.

Mit diesen Öfen können Sie billig heizen, da diese für Steinkohle ausgelegt sind und Sie können somit Geld sparen und Steuern sparen! Da Sie mit diesen Öfen effektiv Energiekosten senken bzw. Energiekosten sparen, sind diese Öfen von der BAFA nicht gefördert! Da Steinkohle sehr langsam verbrennt, sind sie genauso komfortabel, wie ein Pelletofen, jedoch benötigt dieser Dauerbrandofen keinen Strom und hat auch viel weniger Teile, die ausfallen können.

Auf allen Dauerbrandöfen können Sie stromlos kochen!